Turnusmäßige Wartung

durch TS – Dr. Thomas Schlecht

Wer vorsorgt, spart am Ende Kosten – für Instandsetzung oder Ersatzinvestition und damit zusammenhängende Kosten zum Beispiel durch Betriebsschließung und Ausfallzeiten. Turnusmäßige Kontrollbegehungen eines unabhängigen Sachverständigen sind das Mittel der Wahl.

TS überprüft den Zustand der Böden; erkennt beginnende Schäden frühzeitig und lokalisiert Ursachen – spezialisiert auf Böden aller Art: beschichtete Flächen in Parkhäusern, Tiefgaragen u.ä., genauso wie Industriehallen (häufig in der Logistik) mit mineralischer Oberfläche (Beton oder E-Strich). Auch die regelmäßige Kontrolle von sog. ESD Industrieflächen auf Einhaltung der ESD Anforderungen und generell Prüfung des Zustandes von Ableitfähigkeiten (Beschichtungen, PVC, Teppich und sonstige leitfähigen Beläge) gehört zum Spektrum von TS-Sachverständigenbüro.
Sind Schäden vorhanden, sein, arbeitet TS an der Klärung der wesentlichen Fragen:Was ist die Ursache für die Probleme?

Wer trägt die Verantwortung für die Schäden?

  • Ist es ein nutzungsbedingtes Problem (z.B. Schäden durch Gabel-staplerverkehr)?
  • oder ein herstellungsbedingtes Problem (Material- oder Verarbeitungsfehler)?
  • Wurden Fehler bei der Reinigung gemacht (Reinigungsmittel oder unsachgemäße Methoden)?
  • Wurden mangelhafte Instandhaltungsarbeiten durchgeführt (unfachmännische Ausbesserungen)?

Wer muss den Schaden wie beseitigen?

Aufgrund meiner über 25 Jahre Erfahrung auf dem Spezialgebiet entwickle ich auf Wunsch einen technisch und wirtschaftlich sinnvollen Lösungsvorschlag für das Problem.

TS führt Einzelaufträge aus oder in Dauerbeauftragung für:

  • die Eigentümer der Gebäude
  • Dienstleister (im Bereich facility management)
  • die Nutzer der Böden (Mietparteien)
  • ausführende Betriebe, die diese Leistung im Rahmen ihrer Gewährleistung bzw. eines Wartungsauftrages outsourcen
Leistungsangebote Spektrum:

  • Turnusmäßige, meist jährliche Inspektion während der Gewährleistungszeit;
  • Bei hohen Belastungen der Flächen ist ein halbjährlicher Turnus empfehlenswert
  • Sinnvolle turnusmäßige Begehung im Sinne der Werterhaltung nach der Gewährleistung
  • Einzelinspektionen vor Ort
  •  Jeweils Dokumentation des Bauzustandes, möglicher und beginnender Schäden
  • Ursachenanalyse und Handlungsempfehlung für die Nachbesserung, Revitalisierung, Instandsetzung oder den Ersatz der Böden
Obwohl TS erteilte Wartungsaufträge detailgenau und gründlich durchführt, arbeite ich stets ergebnis- und lösungsorientiert, ohne Papierberge zu produzieren. Entscheidend ist das rechtzeitige Lokalisieren von Problemen und Schäden verbunden mit der Zuordnung zu den möglichen Ursachen. Mein Ziel ist es, Kosten und Streitigkeiten für meine Auftraggeber jetzt und in der Zukunft zu verhindern.

TS Sachverständigenbüro

Dr. Thomas Schlecht

 

Von der IHK Region Stuttgart für kunstharz- und magnesiagebundene Industrieböden, Kunstrasen und Kunststoffbeläge im Sportplatzbau öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger

TS Sachverständigenbüro
Dr. Thomas Schlecht 
Wilhelm-Röntgen-Straße 25/1
D-73760 Ostfildern (Baden-Württemberg)

Telefon: +49 711 / 44 00 263
Fax: +49 711 / 44 00 264
Mobil: +49 174 310 22 74
E-Mail-Adresse:

 

Kontakt

Rufen Sie mich an
oder schreiben Sie mir!

Bitte kontaktieren Sie das Sachverständigenbüro unter der unten genannten Post- und E-Mail-Adresse bzw. den Telefon- und Fax-Nummern, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie erhalten kurzfristig Antwort.

Als Bausachverständiger und Dienstleister für spezifische Kundenanforderungen bin ich weitgehend am Ort der Baumaßnahme tätig. Termine werden meist entweder am Ort der Baumaßnahme oder in den Räumen des Kunden durchgeführt. Termine im Sachverständigenbüro sind möglich.

5 + 13 =